Jod-Sole-Therme Bad Bevensen

Die Badelandschaft

Eine heitere, ganz im Zeichen der Gesundheit, Ruhe und Erholung stehende Badelandschaft erwartet den Besucher.
Man taucht in die sprudelnde Wärme der Thermal-Jod-Sole-Heilquellen ein, entspannt sich, schöpft neue Kräfte, schwimmt im Strömungskanal gegen den Strom oder lässt sich einfach treiben.
Bei einem Solegehalt von 3% ist das Wasser in den beiden Freibecken (zusammen fast 1000 Quadratmeter Wasserfläche) ganzjährig 32°C warm - besonders im Winter ein unvergleichliches Erlebnis!
Whirlpool, Bodensprudler, Nackenduschen, Strömungskanal und Sprudelliegen sorgen für Entspannung und Wohlbefinden. Etwas ruhiger geht es in dem 200 Quadratmeter großen Hallenbecken zu. Hier kann man im 32°C warmen Wasser seine Runden schwimmen oder sich vor den in die Wand eingelassenen Massagedüsen sitzend, die verspannten Muskeln lockern lassen.
Werden gerade keine Gruppentherapien durchgeführt, kann auch das 34°C warme, mit 5-prozentiger Sole gefüllte Therapiebecken mit seinen Bodensprudlern genutzt werden.
Die Badelandschaft ist direkt mit der ohne Aufpreis zu nutzenden Saunalandschaft verbunden.



Das Spa & Vital Center - Wellness auf über 1.000 m

Massagevielfalt
Körperliches Wohlbefinden – Entspannung für die Seele … Massagen verwöhnen den Körper und sind Streicheleinheiten für die Seele.
Rückenmassage, Gesicht-/Schultermassage, Garshan-Massage, Relaxmassage, Massagen mit Aromaöl, Ayurvedische Wellness-Massage, Lomi Lomi Nui Massage, Hot-Stone-Massage.
Bädervielfalt
Wertvolle Öle und zarte Düfte - in modernen Wannen werden Entspannungs- und Kräuterbäder durchgeführt.
Das Jod-Solebad mit dem ortstypischen Heilmittel entschlackt, belebt und festigt die Haut.
Softpackvielfalt - Thermo Spa-Liege
Schweben - der Körper wird ganz leicht. Langsam verbreitet sich die Schwerelosigkeit. Sanfte Klänge, harmonische Schwingungen - mit allen Sinnen spürbar. Wertvolle Inhaltsstoffe des Moores wirken stoffwechselanregend, muskellockernd und durchblutungsfördernd.
Jod-Sole- oder Aromawickel entspannen, eingehüllt in Düfte und Essenzen.
Rasul – Heilerdebad
Im Rasul-Bad werden drei Mineralerden unterschiedlicher Körnung aufgetragen, wobei je nach Körperpartie eine spezielle Mineralerde verwendet wird. In einem Dampfbad wird der Körper zunehmend erwärmt und der Naturschlamm sanft in die Haut einmassiert. Eine warme Regendusche wäscht den Schlamm am Ende der Zeremonie ab.
Soledauerdusche
Die wohltuende, entspannende und vitalisierende Ganzkörperdusche verbessert die Durchblutung der Haut.
Hydroxeur – Einzelsprudelbad
Eintauchen in feinst wirbelnde Luft- und Wasserstrudel, Inhalation edler Düfte. Dieses Whirlbad wirkt sich auf den Körper anregend und kräftigend aus.
Seifenschaummassage
Eine Pflegezeremonie mit dem Hauch des Orients …Ganzkörperbehandlung mit warmen und kalten Wassergüssen, einem Peeling und einer Seifenschaummassage auf einer heißen Steinliege. Die Anwendungen werden ausschließlich im Spa & Vital Center der Jod-Sole-Therme abgegeben und sind nur während des Aufenthalts in der Jode-Sole-Therme zu nutzen, für die zusätzlich ein Eintrittspreis für die Jod-Sole-Therme anfällt.



Die Saunalandschaft

"Balneum" - eine römisch-finnische Saunalandschaft, die direkt mit den Hallen- und Freibecken verbunden ist. In entspannter Atmosphäre kann man hier die Zeit vergessen und dabei seinen Kreislauf anregen und den Stoffwechsel aktivieren.
Zwei Jod-Sole-Dampfräume, zwei Sanarien und eine finnische Sauna sind in dem architektonisch ansprechenden Achteck, in dessen Mitte sich das Tauchbecken befindet, untergebracht. Im großzügig angelegten Saunagarten sind zwei finnische Blockhaussaunen und eine Kräuter-Blockhaussauna sowie ein Tauchbecken, das die Ausmaße eines Schwimmbeckens hat, zu finden.
Das Balneum - die Saunalandschaft - kann ohne Aufpreis benutzt werden und ist im Eintrittspreis für die Jod-Sole-Therme enthalten.


JOD-SOLE-THERME BAD BEVENSEN
KURGESELLSCHAFT BEVENSEN GMBH
Dahlenburger Str. 1
29549 Bad Bevensen
Telefon 05821/ 5779
Fax 05821 / 5736
Email: info@jod-sole-therme.de
Internet: www.jod-sole-therme.de


(C) 2008 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken