Gustav Schwantes

Kurzbiographie Gustav Schwantes wurde am 18. September 1881 in Bleckede geboren und starb am 17. November 1960 i...



Geburtshaus in Bleckede/Elbe In dem malerischen Fachwerkbau aus dem Jahre 1680 in der Breiten Straße 51 in Bleckede/Elbe befan...



Beginn des Forscherlebens In der Kl.-Bünstorfer Heide begann sein Forscherleben Zum Gedenken an Dr. Gustav Schwantes von ...



Jastorf und sein Urnenfriedhof Professor Gustav Schwantes berichtet aus seinem Forscherleben



Schwantes-Gedenkstein in Jastorf






(C) 2008 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken