Veranstalter

Das Helms-Museum ist das Hamburger Landesmuseum für Archäologie. Das Museum in Hamburgs Süden bietet einen spannenden Überblick über 200.000 Jahre Geschichte der Region. In seiner über 100jährigen Geschichte vom Historischen Museum für die Stadt Harburg bis zum Archäologischen Landesmuseum der Freien und Hansestadt Hamburg hat sich das Helms-Museum zu einem der bedeutendsten archäologischen Museen Norddeutschlands entwickelt. Internet: www.helmsmuseum.de


Das Niedersächsische Landesmuseum befindet sich in Hannover. Es umfasst eine Gemälde- und Skulpturensammlung – die Landesgalerie – mit Kunstwerken aus dem Mittelalter bis zum frühen 20. Jahrhundert sowie bedeutende Exponate aus der Archäologie und der Natur- und Völkerkunde. Das Museum beherbergt darüber hinaus ein Vivarium mit Fischen, Amphibien, Reptilien und Gliederfüßern. Internet: www.landesmuseum-hannover.niedersachsen.de


Die Samtgemeinde Bevensen ist eine 1972 entstandene Gebietskörperschaft, auf dessen Areal unzählige Grabungen Gustav Schwantes' stattgefunden haben. Zwei der Mitgliedsgemeinden der Samtgemeinde sind die Stadt Bad Bevensen u.a. mit den Ortsteilen Jastorf und Seedorf und die Gemeinde Emmendorf mit dem Ortsteil Heitbrack. Internet: www.bad-bevensen.de


Die Freie Universität Berlin ist die größte der vier Universitäten Berlins und eine der größten Hochschulen in Deutschland. Sie wurde 1948 gegründet und hat ihren Sitz sowie den zentralen Campus in Berlin-Dahlem.
Sie gehört zu den neun deutschen Universitäten, die im Rahmen der Exzellenzinitiative in die dritte Förderlinie aufgenommen wurden. Mit der Prämierung ihres Zukunftskonzepts „International Network University“ zählt sie zu den sogenannten Eliteuniversitäten. Internet: www.fu-berlin.de


Die Stadtarchäologie Uelzen ist verantwortlich für die Bodendenkmalpflege im gesamten Stadtgebiet Uelzens, einschließlich der eingemeindeten Ortschaften. Zu den bisher größten Grabungsunternehmungen gehört die Dokumentation eines spätkaiserzeitlichen Gräberfeldes in der Gemarkung "Veerßer Wald". Ihre Ergebnisse stellt die Stadtarchäologie im Rahmen von Sonderausstellungen dar, die mehrheitlich im Museum Schloss Holdenstedt stattfinden. Internet: www.uelzen.de


Koordination: Samtgemeinde Bevensen/ Bürgermeister Knut Markuszewski


(C) 2008 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken